Inside Approach Golf Trainingshilfe

Artikel-Nr. [0607] - Hersteller [Inside Approach] - Verfübarkeit [Artikel nicht lieferbar]
Angebot
Product Intro
Quotes from Pros
Inside Approach Video 1
Inside Approach

Bisheriger Preis 69,90 €
Sie sparen 29%

Jetzt nur: 49,90 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versand
Variante: 
Ausverkauft

Wenn verfügbar: Benachrichten

Das Inside Approach Golfschwung Trainingsgerät wurde speziell dafür entwickelt um ein klares und verständliches Bild davon zu "spüren" wie der Schlägerkopf im Treffmoment – dem wichtigsten Zeitpunkt des gesamten Golfschwungs – geführt werden muss. Der Inside Approach kann sowohl auf der Driving Range im Freien als auch Indoor verwendet werden.

Das Wichtigste für Sie in Kürze:

  • Klares visuelles verstehen der Golfschwung Grundlagen
  • Sowohl auf der Range als auch Indoor verwendbar
  • Hilfe bei Pulls, Slices, Pop-Ups, Pushes, Blocks und Hooks
  • Geeignet für Rechts- und Linkshand Golfspieler/-innen
  • Hervorragend durchdachtes Design und hohe Qualität
  • Entwickelt von Jim Sowerwine, Director of Instruction der Rick Smith Golf Academy
  • Ausgezeichnet von Golf Digest als "Editors' Choise" in der Kategorie Training Aids
  • Wahlweise mit DVD- oder VHS-Trainingsvideo erhältlich

Details:

Das Inside Approach Trainingsgerät wurde speziell dafür entwickelt um ein klares und verständliches Bild davon zu "spüren" wie der Schlägerkopf im Treffmoment – dem wichtigsten Zeitpunkt des gesamten Golfschwungs – geführt werden muss. Der Inside Approach kann sowohl auf der Range im Freien als auch im Inneren verwendet werden.

Um solide, genaue Schläge zu produzieren muss der Schlägerkopf zum Zeitpunkt des Treffmoments square sein und die Schwunglinie "von innen" zum Ball hin verlaufen. Durch das einmalige Design und das eigene visuelles Feedback können Golferinnen und Golfern beim Schlag-Training mit dem Inside Approach unmittelbar selbst erkennen, ob und wie sie diese Trainingsaufgabe – "von innen square zum Ball" - (ob gut oder schlecht) erfüllt haben.

Schwungebene und Schwunglinie sind Schlüsselelemente um mit dem Schläger im Treffmoment square zu sein und den Schlag wiederholbar zu machen. Wird der Golfschläger zu steil oder von außen nach innen bewegt ist es für Arme und Hände sehr schwer den Schläger im Treffmoment square zu halten. Das Ergebnis ist in solchen Fällen meistens ein offenes Schlägerblatt im Treffmoment, was einen Slice verursacht (85% aller Golfer tun dies). Schafft man es irgendwie trotzdem den Schläger square zu bekommen, obwohl man von aussen kommt, entsteht in der Regel ein "Pull". Deshalb ist es extrem wichtig den Schlägerkopf auf der korrekten Schwunglinie verlaufen zu lassen, das unterstützt und fördert ganz natürlich die Bewegungen der Arme und Hände um im Treffmoment square zum Ball zu kommen.

Viele Golferinnen und Golfer haben die Tendenz zu "Pushs" oder "Hooks". Diese Ball-Flugbahnen entstehen infolge eines unkorrekten Schwungverlaufs, man kommt entweder zu weit von innen an den Ball oder schwingt unterhalb (zu flach) der korrekten Schwungebene.

Das Inside Approach Trainingsgerät wurde so universell entwickelt, dass alle Arten dieser Fehler damit korrigiert werden können und Sie unmittelbar damit erkennen, ob Sie korrekt schwingen. Ist die Schwunglinie korrekt, dann werden Sie nicht das Polster des Inside Approach treffen; ist diese aber nicht korrekt werden Sie mit dem Schläger auf das Polster des Inside Approach treffen. Aber auch wenn Sie das Polster treffen, so ist das kein Problem, weil es für diesen Zweck entwickelt wurde, es bewegt sich zur Seite weg, und Ihnen und Ihrem Schläger passiert absolut nichts. So haben Sie unmittelbares Feedback zu Ihrer Schwunglinie (korrekt oder unkorrekt), können die jeweilige Flugbahn analysieren und dadurch bietet Ihnen der Inside Approach die bisher mit Abstand effektivste Methode die richtige Motorik zu trainieren und üben.

Das Inside Approach Trainingsgerät wird mit einer Trainings DVD(Englisch) ausgeliefert. Sie enthält exklusiv Insider Informationen von Jack Nicklaus wobei er einige fundamentale Golfweisheiten aus seinen Lehrjahren für das Golftraining und Golfspiel vermittelt.

Nachfolgend finden Sie einige Trainings- und Korrekturtipps um mit Hilfe des neuen Inside Approach Trainingsgerätes Ihr Spiel zu verbessern.

Übliche Schwungprobleme:
Um Fehler korrigieren zu können muss man zuerst wissen was man falsch macht!

FEHLER: Pulls:
Ist ein Schlag "gepullt" so startet der Ball in Richtung links vom Ziel (Rechtshand Golfer) und behält diese Richtung bei. Wenn Sie also "Pulls" produzieren, kommen Sie mit Ihren Golfschläger "von außen nach innen" an den Ball.

FEHLER: Slice Bälle:
Bei einem Slice startet der Ball gerade und die Flugbahn des Golfballs verläuft schnell in einer Kurve nach rechts (Rechtshand Golfer). Wenn Sie also ständig Slice Bälle produzieren ist Ihr Schlägerblatt im Treffmoment geöffnet, dadurch entsteht der Side-Spin des Golfballes nach rechts. Wenn Sie "slicen" so ist in aller Regel im Treffmoment Ihr Schlägerblatt offen. Zwei Gründe können meist dafür verantwortlich sein, entweder verläuft Ihre Schwungebene zu steil, oder Sie kommen im Treffmoment von aussen nach innen an den Ball. In beiden Fehler-Fällen ist es sehr schwierig das Schlägerblatt im Treffmoment square zu bekommen.

FEHLER: Pop Up's:
Ein Pop Up ist ein Schlag bei dem der Ball ziemlich weit oben am Schlägerblatt getroffen (unterschlagen) wird. Der Ball geht meist steil nach oben in die Luft und fliegt auch nicht allzu weit. Als Ursache kommt eine im Treffmoment zu steile Schwungebene in Frage.

"Inside Approach Heilmethode" : Für Pulls, Slices und Pop Ups:

Trainingsaufgabe ist, mehr von innen an den Ball zu kommen. Üben Sie mit dem Inside Approach dieses "von innen an den Ball" kommen. Dadurch wird die natürliche und "square" Freigabe des Schlägers im Treffmoment ebenso begünstigt wie ein solider Ball-Kontakt.

FEHLER: Pushes und Blocks:
Den Push oder Block erkennt man an einer Ballflugbahn die rechts vom Ziel startet (Rechtshand Golfer) und gerade aus diese Richtung beibehält. Wenn Sie zu Pushes oder Blocks tendieren dann verläuft Ihre Schwunglinie zu weit nach innen von der Ziellinie aus gesehen, und dadurch kommen Sie zu weit von innen an den Ball.

FEHLER: Hooks:
Ein Hook bewirkt eine Ballflugbahn der gerade startet und schnell im Bogen nach links (Rechtshand Golfer) verläuft und ist das Resultat eines im Treffmoment geschlossenen Schlägerblatts. Neigen Sie überwiegend zu Hooks ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass Sie entweder mit dem Schläger im Treffmoment von zu weit innerhalb der Ziellinie, oder aber auf einer zu flachen Schwungebene an den Ball kommen. Die Ursache und Tendenz ist in den meisten Fällen eine zu schnelle Körperdrehung wodurch in aller Regel im Treffmoment ein geschlossenes Schlägerblatt entsteht.

"Inside Approach Heilmethode" : Für Pushes, Blocks und Hooks:

Trainingsaufgabe ist, den Schläger auf der korrekten Ziel- und Schwunglinie zu bewegen. Üben Sie mit dem Inside Approach solange, bis Sie im Treffmoment nicht mehr zu weit von innen und auf einer nicht zu flachen Schwungebene an den Golfball kommen.

BewertungenFrage zum Artikel   Empfehlen via E-Mail QR-Code


Vorherige  Artikel 62 von 65  Nächste
Zurück


Verwandte Artikel


Kunden, die diesen Artikel (" Inside Approach Golf Trainingshilfe ") gekauft haben, kauften auch:


Nach oben
Hersteller
Deane Beman's Aim-Check PutthilfeNeu

Deane Beman's Aim-Check Putthilfe

Preis: 12,90 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versand
Golf HighlightGolfoholic Cart Bag 3.0Angebot

Golfoholic Cart Bag 3.0

Bisheriger Preis 199,90 €
Jetzt nur: 169,90 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versand
Golf HighlightGolfball-Uhu LED Ballfinder

Golfball-Uhu LED Ballfinder

Preis: 19,90 €
inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versand
Schnellsuche
Kunden Login

Noch kein Kundenkonto?
Hier klicken um ein neues Kundenkonto zu erstellen.
Für Sendungen innerhalb Deutschlands werden für Porto und Verpackung pauschal 4,90 EUR berechnet, egal wieviel, wie schwer und wie groß Ihre Bestellung ist. Für alle übrigen EU-Mitgliedsstaaten werden hierfür 7,90 EUR berrechnet. Sendungen in die Schweiz oder Norwegen müssen wegen der hohen Versandkosten mit 9,90 EUR Porto und Verpackung berechnet werden.
Für Deutschland erfolgt ferner ab einem Bestellwert über 100,00 EUR die Lieferung versandkostenfrei!

Wir versenden unsere Artikel grundsätzlich über DHL / Deutsche Post. Dies bietet Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, Ihre Bestellung gegebenenfalls selbst beim nächsten Postamt abzuholen, sollte der Fahrer Sie nicht zuhause antreffen. Ferner stellt DHL / Deutsche Post auch kundenfreundlich am Samstagvormittag Pakete zu.

Hinweis für unsere Kunden aus der Schweiz und Norwegen:
Bei Lieferung in die Schweiz oder Norwegen ist die deutsche MwSt. nicht im Preis enthalten. Allerdings fallen für diese Sendungen Zölle und (oder) Steuern an, weitere Informationen bekommen Sie bei Ihrem Postamt.
 
Deutschland
EU
Schweiz / Norwegen
Versandkosten
4,90 EUR
7,90 EUR
9,90 EUR
ab 100,- EUR
Bestellwert
kostenlos
7,90 EUR
9,90 EUR